top banner 2
Sie wollen nicht weit wegfahren? Wir haben für Sie unsere Lieblingsunternehmungen zusammengestellt, die vom Hotel aus leicht zu Fuß zu erreichen sind.

Stadtspaziergänge

$

+/- 60 min (Dauer der Führung)

Es gibt ein paar Touren, die Willemstad auf einzigartige Weise zeigen, diese 2 gefallen uns besonders gut:
(Keine Sorge, wir können Ihnen helfen, diese zu buchen!)

1. Dundu-Touren

Von Stadtspaziergängen durch Willemstad, E-Scooter-Touren, Spaziergängen zu lokalen Speisen bis hin zu einer individuellen Tour. Das alles ist bei Dundu Tours möglich. (Foto)

2. Pocketguide Audio-Tour

Der Rundgang wurde von unserer Architektin Anko van der Woude entwickelt und ist vollgepackt mit interessanten Informationen. Während des Rundgangs lernen Sie die für Curaçao typischen Baustile, die Baumaterialien und die Lebensgewohnheiten in diesem alten Viertel und die Geschichte der Insel kennen, mit den restaurierten Gebäuden in den engen Gassen oder den weitläufigen Kuras.

Kura Hulanda Museum.

$$

+/- 20 min

Man kann nicht nach Curacao reisen, ohne das Kura-Hulanda-Museum zu besuchen, und wenn man dorthin fährt, sollte man um eine Führung bitten. Bei einem Spaziergang durch die verschiedenen Räume, die mit alten Postern und anderen Erinnerungsstücken gefüllt sind, erfahren Sie mehr über die Geschichte Curacaos. Sie erfahren mehr über die Sklaverei, die Landhäuser auf Curacao und auch über andere Gebiete wie Surinam, Amerika und Südafrika. Nicht nur die Geschichten, die hier erzählt werden, sind beeindruckend, auch die Sammlung südafrikanischer Kunst ist besonders sehenswert.

Marshe Nobo

$

+/- 5 min

Marshe Nobo, auch der runde Markt genannt, ist ein großes rundes Gebäude mit einer Vielzahl von Marktständen, an denen man alles Mögliche kaufen kann, z. B. schöne Souvenirs, Lebensmittel, Kleidung usw. Außerhalb des runden Marktes sind auch alle Stände mit verschiedenen Dingen.

batido

$

+/- 5 min

Verlassen Sie Curaçao nicht, ohne einen Batido zu trinken. Batidos sind auf Englisch Frucht-Smoothies. Hergestellt aus (frischen) Früchten mit Eis, Milch und Zucker. Sie können Ihr Lieblingsobst, Zucker oder keinen Zucker, Milch oder keine Milch wählen. Es liegt ganz an Ihnen! Äußerst beliebt auf Curaçao. Also, ein Muss für Ihren Urlaub. Ein kleiner Stand, den wir sehr mögen, befindet sich gegenüber dem Postamt (kurz bevor Sie Marshe Nobo erreichen)

Die Königin-Emma-Brücke

$

+/- 15 min

Die Königin-Emma-Brücke mit dem Spitznamen Pontjesbrug oder "schwingende alte Dame" ist eine Schönheit und die älteste noch funktionierende schwimmende Brücke der Welt. Wenn ein Schiff durchfahren muss, schwimmt die Brücke auf und die Schiffe fahren hinein. Abends ist die Brücke in vielen verschiedenen Farben wunderschön beleuchtet. Sollte die Brücke geöffnet sein, wenn Sie nach Otrabanda oder Punda wollen, können Sie mit einem kostenlosen Boot über das Wasser auf die andere Seite fahren.

Tipp

Achten Sie auf das Licht/die Flagge, wenn es sich öffnet. Orange bedeutet weniger als 20 Minuten und blau bedeutet länger als 20 Minuten.

Plasa Bieu

$

+/- 3 min

Für den Fall, dass Sie wirklich vor Ort zu Mittag essen möchten. Im Plaza Bieu finden Sie köstliche lokale Gerichte wie Kürbispfannkuchen (lecker!!) und geschmorte Ziege. Sie können Ihr Essen an verschiedenen Essensständen bestellen und sich einfach an einen langen Tisch setzen. Auch viele Einheimische holen sich hier ihr Essen, und es ist wirklich gut und gar nicht teuer.

Plaza Bieu ist von Montag bis Samstag von 10 bis 15 Uhr und sonntags von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Zeichen Curaçao und Dushi

$

+/- 10 min

Das Curaçao- und das Dushi-Schild befinden sich in Punda. Der perfekte Ort für ein Selfie in Willemstad ist vor diesen riesigen blauen und gelben Buchstaben im Wilhelmina Park. Es gibt auch ein Zeichen liest Dushi. Dushi kommt aus dem Papiamento und bedeutet "süß". Sie können Curaçao nicht verlassen, ohne ein Foto von diesen Schildern gemacht zu haben.

Kultur ist die Erweiterung des Geistes und des Geistes.

Schifffahrtsmuseum

$$

+/- 15 min

Das Maritime Museum von Curaçao ist nur 15 Gehminuten vom Hotel entfernt. Es nimmt die Besucher mit auf eine Entdeckungstour durch mehr als 500 Jahre maritime Geschichte von Curaçao. Die Geschichte wird durch eine ständige Ausstellung mit authentischen Seekarten, Schiffsmodellen und Navigationsgeräten in Kombination mit audiovisuellen Mitteln verdeutlicht.

jewish_museum_wynwood_top11 copy

Jüdisches Museum

$

+/- 15 min

Das Jüdische Kulturhistorische Museum befindet sich in Willemstad, einer Stadt, die zum UNESCO-Kulturerbe gehört, und zeigt die Geschichte des jüdischen Curaçao von der Ankunft des ersten Juden im Jahr 1634 bis zu den heutigen jüdischen Gemeinden auf der Karibikinsel. Das Museum beherbergt mehr als 1.000 Objekte, Fotos und Bücher über das jüdische Leben auf Curaçao. Als "Lebendiges Museum" umfasst die Sammlung des Museums auch Leihgaben aus der Mikvé Israel-Emanuel-Synagoge der Insel, der ältesten ununterbrochen genutzten Synagoge Amerikas, die noch heute bei Gottesdiensten verwendet werden.